Viva in Berlin

Sorry,das mein Bericht über Berlin erst jetzt kommt,hatte aber die ganze Zeit irgendwie keinen Bock was zu schreiben,also:

Steffi,Bianca,Karin und ich sind am Donnerstag morgen Richtung Berlin gefahren,sind dann abends in Berlin bei Mandy angekommen. Am Freitag waren wir dann so gegen 13 Uhr am Viva Studio und haben dann unsere Armbänder abgeholt,um bei Viva Live! reinzukommen,die sind meiner Meinung nach reiner Schwachsinn,weil man die sowieso vor der Sendung wieder abreißen muss,weil sie laut den Vivaleuten blöd aussehen*recht haben sie ja*.
Als wir dann alle in so einem Vorraum rein durften und alle unsere Sachen abgeben mussten,sogar den Ausweis (man könnte ja damit schmeißen),aber meine Uhr durfte ich behalten *was ne Logik*,mussten wir noch voll lange warten bis wir dann endlich ins Studio gebracht wurden. Musste dann im Studio in ner Ecke sitzen,was ich aber nicht schlimm fand,denn so wurde ich wenigstens nicht gefilmt *g*.Als Viva Live dann zu Ende war sind wir dann was bei einem Chinesen gegessen,als wir dann fertig waren sind wir dann zurück zum Viva-Gebäude gegangen und wir wurden dann nach und nach mehr Leute. Dann auf einmal bekommen die ganzen Leute,die Karten für das No Angels Konzert am Abend bestellt hatten,am Handy gesagt das sie die Karten nicht bekommen,weil Viva Karten verteilt hat,die sie gar nicht haben.
Das hieß dann für uns abwarten und zittern ob wir reinkommen,kurz vor Beginn vom Konzert durften wir dann noch alle rein.
Das Konzert war echt so geil,wir hätten echt was verpasst wenn wir nicht reingekommen wären. Als das Konzert zu Ende war haben wir auf Lucy vorm Viva-Gebäude gewartet,weil wir ihr ja noch das Geburtstagsgeschenk überreichen wollten. Bis eine Mitarbeiterin rauskam und uns sagte: Das wir doch lieber vorm Universalgebäude warten sollten,weil da ja die Aftershowparty stattfand und alle jetzt dahin fahren würden. Gesagt getan,wir dann also alle zum Universalgebäude und kurz darauf kam dann auch der Van mit den Mädels. Als Lucy dann zu uns kam haben wir alle erstmal Happy Birthday gesungen und sie nahm dann das Geschenk entgegen,worüber sie sich sehr gefreut hat und meinte (O-Ton Lucy): Das sind ja alles kleine Bilder und ich liebe mich selbst dann kommt bei mir ins Schlafzimmer. Dann mussten die Mädels rein zur Aftershowparty und wir sind dann erstmal nach Mekkes gefahren und haben was gegessen und getrunken.

1 Kommentar 29.4.07 00:12, kommentieren

Da bin ich wieder *LOL*

So,dann lasse ich mal auch wieder was von mir hören. Gibt nicht viel neues zu erzählen,ausser das ich von Donnerstag bis Samstag in Berlin bin,weil ja am Freitag den 13.4.07 ein No Angels Tag bei Viva ist *freu*. Sobald ich dann wieder zu hause bin werde ich dann mal ein bisschen was davon erzählen und wenn ich Fotos hab,dann lade ich sie natürlich auch hoch. Also bis dann,hab euch alle lieb;-)
Schmanky Rulez!!!

1 Kommentar 9.4.07 23:30, kommentieren

Shibuya 6.3.2007

Hi Leute,
also bin wegen Shibuya am 6.3.07. um 9.35 Uhr mit der Bahn losgefahren und hab dann in Essen den Zug nach Kölle genommen. Die Fahrt fing echt gut an,also der Zug ist bei fast jedem Bahnhof stehen geblieben und das auch noch mindestens 5 - 10 Minuten,weil Wartungsarbeiten an den Schienen gemacht wurden und wir deshalb nicht weiter fahren konnten. Ab Düsseldorf lief es dann Gott sei dank wieder alles glatt*richtig froh war*. War dann um ca. 13.30 an den NOB Studio 5,wo dann ein Zettel war wo dran stand das es im Foyer 6 stattfindet. Kurze Zeit später hat mich Naty angerufen und hab mich dann auf den Weg gemacht um sie zu suchen,aber ich hab sie sofort gefunden,weil sie mir am Telefon sagte das sie in der Nähe vom Studio 3,wo 2006 Shibuya statt gefunden hat ist.
Als wir uns dann auf den Weg zu den anderen Schmankys gemacht haben,habe ich dann Lucy in ihrem Audi TT entdeckt und meinte nur zur Naty: Lass uns der Lucy hinterher gehen,gesagt getan wir uns dann ein bisschen weiter weg gestellt damit das ganze nicht so auffällt,aber Lucy hat uns gesehen und musste grinsen*die fand das bestimmt voll lustig, gg* Dann machten wir uns auf den Weg zum Studio 6,weil wir unsere Karten abholen mussten,ein paar Minuten später kam Max dann mit seiner Freundin Amy *sie ist wirklich sehr nett*Als Max und Amy sich dann eine Karte besorgt haben und danach wieder bei uns standen,viel uns auf das Max und Amy Block A und Naty und Ich Block B haben. Max meinte dann nur egal ihr könnt trotzdem mitkommen,also ich hatte echt Angst das es schief geht,aber es hat geklappt,weil dieser Typ der die Eintrittskarten abgerissen hat nicht drauf geachtet hat. Also standen wir jetzt alle 4 hinter der Jury. Ein paar Minuten später kam dann dieser blöde Warmupper *den hätten wir am liebsten eins in die Fresse gehauen* der Typ ist wirklich schlimm.
Um ca. 15.30 Uhr fing dann Shibuya an,Lucy hatte ein echt schönes Oberteil an und hat wieder ein paar Mal gelacht,also ihre Lache ist wirklich einzigartig,da muss man automatisch mitlachen *lol*
Als Shibuya dann zu Ende war sind wir alle nach draußen gegangen haben Fotos gemacht und auf Lucy gewartet als Lucy dann draußen stand haben wir ein Gruppenfoto mit ihr gemacht,was echt gut geworden ist;-)
Als Max und Amy dann gegangen sind,sind Naty und Ich dann in die 2 Shibuya Show gegangen die sehr lustig war,also ich sag nur Lucy Hilbert,das ist mal wieder typisch Gülli *g*. Als die Show dann zu Ende war,gab es dann erstmal eine Pause in der wir unsere Sachen holen wollten,weil wir gehen wollten. Aber die Frau an der Gaderobe meinte nur: Ihr habt euch aber nicht abgemeldet,also bekamen wir unsere Sachen erstmal nicht und sollten dann 15 Minuten warten. Als dann alle wieder im Shibuya Studio waren haben wir unsere Sachen geholt und uns an die Bar gesetzt und eine Fanta getrunken,wobei wir dann ein Video gedreht haben. Als ich dann auf den Monitor geguckt habe und Lucy eingeblendet wurde,ist mir aufgefallen das Sie Vany´s Kette umhatte. Naty hat die Vany daraufhin sofort angerufen und es ihr erzählt,dann haben wir uns verabschiedet und ich bin dann zur Bahn gegegangen.

Am Mittwoch wollte ich mich dann mit Max treffen und dann nach Shibuya gehen,was leider nicht geklappt hat,weil ich krank im Bett lag. Also wollte ich dann am Freitag hin also heute,was leider auch nicht geklappt,hat weil es mir heute morgen total besch***** ging und mein Hausarzt rausgekommen ist. Er hat dann festgestellt das mein Hals total voll Eiter ist und ich auf dem rechten Ohr manchmal schlecht hören kann,weil der Eiter schon bis an meinem Ohr ist. Toll jetzt darf ich wieder voll die Medikamente schlucken,aber was soll´s bin ja nur ich *g* Das war´s dann mit Shibuya,naja ich hoffe ich habe bei den nächsten Auftritten mehr Glück.
HEGDL ciao

4 Kommentare 9.3.07 19:42, kommentieren

No Angels Comeback

Ja,die No Angels sind wieder da, d.h. es wird wieder mehr Auftritte geben *freu* Hab jetzt nen neuen Ohrwurm,das Lied ist echt voll schön. Ansonsten geht es mir heute nicht so gut,hab Kopfschmerzen und bin total müde.
HEL

1.2.07 19:39, kommentieren

Hey

Hey,da bin ich wieder,ist ja schon ein bisschen her das ich was geschrieben hab. Also mir geht es ganz gut,hab meine Mutter endlich überreden können das ich DSL bekomme *freu* In 4 Wochen wird es umgestellt. Sonst gibt es nichts neues zu erzählen,hoffe das es mit Kölle klappt,ansonsten bin ich traurig wenn es nicht klappt. Aber was sag ich immer *lol* IMMER POSITIV DENKEN;-)
HEGDL

1 Kommentar 22.1.07 18:50, kommentieren

Mein erster Eintrag

Hey,hoffe es geht euch gut. So das ist mein erster Blogeintrag,werde nicht so viel schreiben weil ich mir gerade eine kleine Flasche Sekt getrunken hab und die 10,5% machen sich gerade bemerkbar *g*. Heute war nichts besonderes los,außer das in Zeitungen und im Fernsehen über das Comeback der No Angels berichtet wurde. Die einen sagen es wird ein Comeback geben und andere dementieren es. Naja man wird es sehen,aber ich glaube dran Werde dann mal aufhören,aber ihr werdet ja wieder von mir hören. Ich hoffe ich hab nicht zu viel Mist geschrieben *ganz rot wird* HEL

2.1.07 23:06, kommentieren